über mich

IMG_4099vor über 10 jahren begann ich, mich mit universeller energie zu beschäftigen. damals war es die systemische aufstellungsarbeit, bei der ich immer gerne als stellvertreterin mitmachte und ich liebte diese aus ‚unerfindlichen gründen‘ funktionierende methode. damals wusste ich kaum etwas darüber, wie und weshalb es funktioniert… ich wusste einfach, dass es wundervoll war, was ich dort erlebte, fühlte und was geschah.

diese erfahrungen waren die ersten anzeichen dafür, dass ich mich mühelos für die universelle energie (manche nennen es lichtenergie oder göttliche energie) öffnen und diese durch mich fliessen lassen kann.
im jahre 2013 kam ich dann mit oneness blessing oder deeksha in kontakt. das ist eine energieübertragung für spirituelles erwachen von den händen auf den kopf, bzw. in das sein des gegenübers. ich musste nicht lange überlegen sondern spürte instinktiv, dass ich diese gabe auch bekommen möchte und liess mich zur deekshageberin inizieren.
im april 2013 nahm ich an einem 4-wöchigen transformationsprozess in der oneness university in indien teil, wo ich spirituell erwachte und nach weiteren intensiven transformationsprozessen folgte eine reiki-einweihung im sommer 2014. seither hat sich der energetische fluss weiterentwickelt und verändert und wird von mir und meinen gegenübern als kraft- und lichtvoll erlebt.

IMG_4142überhaupt hat sich mein leben und erleben seit dem jahr 2012 stark geändert. ich war eine dieser gehetzten, harten arbeits-orientierten frauen, die mit sich, dem umfeld und dem leben unzufrieden sind. heute nehme ich mich als eine bewusst im leben stehende und in sich ruhende person wahr. ich fühle mich meist zentriert, begegne meiner umwelt mit freude und empathie und nehme die situationen, wie sie kommen. es ist ein anderes leben, geprägt von friede, freude, bewusstsein und erkenntnis.

ich freue mich sehr darüber, dass meine energetischen behandlungen zu harmonisierung, transformation und spirituellem erwachen beitragen.